Die allianz q ist ein Zusammenschluss von Akteuren aus dem Gesundheitswesen und wurde im Januar 2010 gegründet. Das vordringlichste Anliegen der allianz q sind die Verankerung und die laufende Verbesserung der Qualität im Gesundheitswesen. Im Nachgang des jährlich stattfindenden Workshops der allianz q wird stets eine Broschüre veröffentlicht, die das Seminarthema diskutiert und vertieft.

Im Juni fand dieser Workshop der allianz q bereits zum siebten Mal statt. Diesmal ging es um die verschiedenen Sichtweisen von Qualität im Gesundheitswesen. Die individuelle Sicht von Qualität und die jeweiligen Anforderungen an diese können sehr unterschiedlich sein und sind abhängig von der persönlichen Situation. Ein Patient oder ein Arzt definiert für sich andere Qualitätsparameter als vielleicht ein Medikamentenforscher oder ein Krankenkassenvertreter. Beim Workshop haben die Teilnehmenden versucht, die individuellen Sichtweisen in eine kollektive Optik zu übertragen und es wurden Parameter diskutiert, die es braucht, um die Behandlungsqualität (outcome quality) zu erhöhen.

Die Publikation ist auf Deutsch und Französisch erhältlich.