Die Verbandsstrukturen und Governancemechanismen von Interpharma wurden an die Anforderungen und Bedürfnisse einer wachsenden Mitgliederzahl angepasst. Die Entscheidungsgrundlagen werden in erster Linie durch das Board und die zehn ständigen Interpharma-Arbeitsgremien erarbeitet, in welchen Führungskräfte und Experten aus den Mitgliederfirmen ihre Fachkompetenz einbringen. 

BOARD

Das Board unter dem Vorsitz von Peter Hug von F. Hoffmann-La Roche, ist das formale Entscheidungsgremium, welches über die Strategie und Prioritäten sowie das Budget des Verbandes entscheidet. Das Gremium diskutiert internationale und pharmapolitische Issues, Standortfragen mit Relevanz für die Mitgliederfirmen mit Firmen-Hauptsitz Schweiz respektive mit internationalen Funktionen in der Schweiz sowie Fragen und Standards rund um Forschung und Produktion.

  • Asmussen Henrik, Amgen

  • Buholzer René, Interpharma

  • Dufour Jeff, Pfizer

  • Friedl-Naderer Johanna, Biogen

  • Griffiths Jane, Actelion/J&J

  • Hug Peter, Roche, Präsident/Chair

  • Lang Thomas, Merck Sharp & Dohme (MSD)

  • Leuenberger Matthias, Novartis

  • Ooms Ludo, Actelion/J&J

  • Pätsi Tuomo, Celgene

  • Stieger Nathalie, Roche

  • Styliadou Meni, Takeda

  • Troxler Joseph, Vifor

  • Tschudin Marie-France, Novartis, Vice-Chair

  • Weppner Olaf, AbbVie


GESCHÄFTSLEITUNG